Steine in der Dreieich
Gästebuch | Landkarten 

Neues aus der Vergangenheit


Bis vor wenigen Jahren hätte ich mir nicht vorstellen können, wie spannend Heimatforschung sein kann. Man kann wirklich in der Landschaft Dreieich immer noch etwas Neues (wieder-)entdecken und beschreiben.

Im Folgenden möchte ich den Leser auf die (für mich) interessantesten Punkte aufmerksam machen, denen ich bei meinen heimatkundlichen Aktivitäten in der Landschaft Dreieich begegnet bin. Klicken Sie bitte auf die Bilder um Näheres zu erfahren.



LapidariumsauflösungOktober 2017: Grenzsteine aus dem Dreieich-Museum finden neue Standorte





BetonobjektSeptember 2017: Relikte aus dem Weltkrieg im Frankfurter Stadtwald? Eher nicht.





MörderbrunnenAugust 2017: Umweltamt veranlasst Verunstaltung des Mörderbrunnens im Frankfurter Stadtwald





HirschsprungJuli 2017: Zwei Hirschsprungsteine im Wald gefunden, aber ...





HeusenstammJuni 2017: Kein Abriss der Kirchhofsmauer von St. Cäcilia in Heusenstamm !!





Freunde SprendlingensMai 2017: Historisches Pflaster am Sprendlinger Bahnhof wurde ergänzt





HeckenbornApril 2017: Auf der Suche nach dem Heckenborn in Sprendlingen





Buch der RingeMärz 2017: Hirschsprungsteine & mehr im "Buch der Ringe" (Hrsg.: Freunde Sprendlingens)





KirchmühleFebruar 2017: Untersuchungen über die untergegangene Kirchmühle im Götzenhainer Wald





Neu Ysemburger TermineyJanuar 2017: Die Sprentlinger und Neu Ysemburger Terminey, auf einer Karte von Nicks (1761)





EngelsbornDezember 2016: Kunstspaziergang: Zwei Engel steigen am restaurierten Engelsborn gen Himmel





TorpfostenNovember 2016: Historische Sandstein-Torpfosten am jüd. Friedhof in Sprendlingen aufgestellt





BrezelsteinOktober 2016: Mauer mit Brezelstein-Replik am Langener Schwimmbad wieder errichtet





GrafenwaldSeptember 2016: Die Gütersteine des Grafenwaldes (Deutschherrenorden) bei Hausen





SchäfersteineAugust 2016: Schäfersteine im Frankfurter Stadtwald komplett im Internet abgebildet.





WölfeJuli 2016: Keine Stein-, sondern Holzskulpturen im Buchschlager Wald. Märchenhaft !





Isenburger FacettenJuni 2016: Monographie "Grenzen und Grenzsteine der Neu-Isenburger Gemarkungen" erschienen





EngelsbornMai 2016: Engelsborn in Herrnröther Wald freigelegt und wieder gangbar gemacht





Grenzpfahl DreiherrensteinApril 2016: Grenzpfahl auf ehemaligem Standort des Dreiherrensteins in Gravenbruch aufgestellt





KilstedeMärz 2016: Rätselhaftes "Kilstede" bei Mörfelden. Ein Irrtum des Kartographen?





HadesFebruar 2016: Fritzenwiesengraben-Unterführung von 1840 ist ein straßenbauliches Kleindenkmal





HengstbachtunnelJanuar 2016: Dieser Hengstbachtunnel unterquerte die Trainierbahn des Gestüts Mariahall





KlingenbornDezember 2015: Klingenborn, Klingenberg, Klingenbach und Klingengraben in Dreieichenhain?





GrabplattenNovember 2015: Drei neue Grabplatten auf dem jüdischen Friedhof in Sprendlingen gesetzt





Kilometerstein 13,0Oktober 2015: Kilometerstein 13,0 in Langen neu gesetzt und der Öffentlichkeit vorgestellt





Vogel-KarteSeptember 2015: Wunderschöne Karte des Stadtwaldes von 1782 im Inst. f. Stadtgeschichte entdeckt





Darmstädter LandstraßeAugust 2015: Namenloser, wenig bekannter Brunnen im Frankfurter Stadtwald herausgeputzt.





FlakstellungJuli 2015: Ruinen der Flakbatterien in der Neu-Isenburger Ostgemarkung erforscht und dokumentiert





BesatzungsgrenzeJuni 2015: Zwei Karten über den genauen Verlauf der Besatzungsgrenze von 1920 im Archiv entdeckt





GleisanlagenMai 2015: Umfangreiche temporäre Gleisanlagen aus dem 2. Weltkrieg im Isenburger Wald identifiziert





HinnerbörncheApril 2015: Das Hinnerbörnche sprudelt wieder: die Geburtenrate in Dreieich wird steigen





Alter GrenzwegMärz 2015: "Alter Grenzweg" an der Y-HD Grenze in Buchschlag eingeweiht





LuftschutzanlagenFebruar 2015: Fester Beton - Luftschutzanlagen und Bunker in Sprendlingen





EpitapheJanuar 2015: Neues Kapitel "Epitaphe und Grabsteine" fertiggestellt





Langener StrDezember 2014: Die Bedeutung des archaischen Dreieichenhainer Kreuzsteins ist aufgeklärt





HengstbachursprungNovember 1014: Eine Expedition zu dem Ursprung des Hengstbaches





Feier am FranzosensteinOktober 2014: Der "Franzosenstein" steht wieder in der Nähe der ehemaligen Besatzungsgrenze





WaldabteilungssteineSeptember 2014: Wer findet weitere Waldabteilungssteine der Familie Opel im Mönchwald?





Kolb-SteinAugust 2014:  Vermisster Kolb-Stein bei Walldorf nach langer Suche endlich gefunden





KapitelleJuli 2014: Gestohlene Kapitelle der Hofeinfahrt zur ehem. Sprendlinger Synagoge wieder aufgetaucht





Brunnen von 1938Juni 2014: "Vergessener Brunnen" von 1938 auf dem Langener Friedhof neu aufgestellt.





Durchlass neuMai 2014: Historischer Sandsteindurchlass unter der B 486 "kaputtsaniert". Sehr bedauerlich!





KapitelleApril 2014: 100 € Belohnung für Hinweise zur Wiederbeschaffung von historischen Torkapitellen





WappensteinMärz 2014: Schöner Wappenstein in der Koberstadt (wieder-)entdeckt und erstmals beschrieben





TranslokationFebruar 2014: Historische Steine des Dreieich-Museums finden neuen Standort auf dem Burggelände





SchönbornJanuar 2014: Grenzsteine des Schönborner/Gravenbrucher Waldes erstmals systematisch dokumentiert





WolfsgartenDezember 2013: Die Natursteinmauern des Schlosses Wolfsgarten werden verputzt. Protest !!





NaturfreundehausNovember 2013: Lange gesucht und gefunden: Reste des zerstörten Egelsbacher Naturfreundehauses





Sühnekreuz DietzenbachOktober 2013: Sühnekreuz in Dietzenbacher Friedhofsmauer freigelegt und dokumentiert





RottensteinSeptember 2013:  Ein Rottenstein in Egelsbach gefunden. Floss einst dort der Rhein?





Sühnekreuz Dietzenbach KirchhofAugust 2013: Sühnekreuze in Dietzenbacher Kirchhofsmauer freigelegt und neu verfugt





Sühnekreuz OFJuli 2013: Vermisstes Sühnekreuz beim Wildhof wiederentdeckt





Durchlass B 486Juni 2013: Historischer Grabendurchlass aus Sandstein von 1839/40 unter der B 486 freigelegt





Hermann BuchalMai 2013: Stein mit "H+B / 1914" bei Patershausen als Gedenkstein für Hermann Buchal identifiziert





Historischr KartenApril 2013: Historische Karten vom Dreieichgebiet aus einer Privatsammlung abrufbar





HirschsprungMärz 2013: Hirschsprung-Steine - Legende muss aufgrund neuer Erkenntnisse umgeschrieben werden





Vortrag DietzenbachFebruar 2013: Vortrag beim Heimat- und Geschichtsverein Dietzenbach





DRI EICH SteinJanuar 2013: Rätsel des uralten DRI EICH - Stein im Aschaffenburger Stiftsmuseum gelöst





LapidariumDezember 2012: Lapidarium im Langener Forstamt der Bestimmung übergeben





LindeNovember 2012: Stadt Dreieich lässt gespendeten Lindenbaum am Lindenborn pflanzen





HolländerbornOktober 2012: Lage des vermissten Holländerborns im Sprendlinger Naturschutzgebiet identifiziert





Kranichstein
September 2012: Markierungsstein der Main-Neckar-Bahn im Kranichsteiner Eisenbahnmuseum enthüllt





Stein 3August 2012: Grenzsteine an der Hundslochwiese vom Dietzenbacher Geschichtsverein wieder eingesetzt





Waldbahnkarte 1903Juli 2012: Nur noch Schutt und Müll: Die Waldbahn von Sprendlingen nach Klaraberg




KelsterbachJuni 2012: Diesmal keine Steine, sondern Freileitungen in der Dreieich. Auch interessant!




LL Grenze KoberstadtMai 2012: Steine der Koberstädter Westgrenze (LL-L und LL-E) erstmals vollständig beschrieben





SteinkreuzApril 2012: Trotz 1000 Euro Belohnung: Keine heiße Spur bei den gestohlenen Sühnekreuzen





Gedenkstein für Jeremias HerthMärz 2012: Gedenkstein für Jeremias Herth von Freunden Sprendlingens wieder aufgestellt





NeurottFebruar 2012: Interessante Gütersteinserie im Langener Wald (Neurott) entdeckt





Dreieichenhain Nr. 4Januar 2012: Kilometersteine in der Dreieich erstmals dokumentiert





Herth-SteinDezember 2011: Gedenkstein für Jeremias Herth in Neu-Isenburg identifiziert





Löwe linksNovember 2011: Mariahall-Löwen stehen wieder vereint am Sprendlinger Friedhof





KirchbornquelleOktober 2011: Kirchbornquelle plätschert wieder





GefallenendenkmaleSeptember 2011: Kapitel "Gefallenendenkmale in der Dreieich" im Netz





GoetheAugust 2011: Druckfehlerteufel bei Goethes Steinen in der Dreieich?






FJuni 2011: Grüner Born wieder in den ursprünglichen Zustand versetzt





Hölzernes Kreuz neuMai 2011: Hölzernes Kreuz an der Grenze Frankfurt - Neu Isenburg wiedererrichtet





Grüner BornApril 2011: Grüner Born bei Götzenhain ausgegraben und zum ersten mal dokumentiert





Stein 114März 2011: Grenzstein 114 im Frankfurter Stadtwald restauriert





Y-HL No 1Februar 2011: Wappenstein der Y-HL Grenzlinie erstmals beschrieben





FasaneriewäldchenJanuar 2011: Kreuzstein im Philippseicher Fasaneriewäldchen erstmals beschrieben





Kreuzstein Phillipseicher WaldDezember 2010: Rätsel um die Herkunft des Kreuzsteines im Philippseicher Wald gelöst





VierherrensteinOktober 2010: Vierherrenstein an der Hurenstraße war noch nicht einmal ein Dreiherrenstein





SteinplattenbrückeSeptember 2010: Steinplattenbrücke im Dreieichenhainer Wald entdeckt und restauriert




MaternskreuzAugust 2010: Maternskreuz im Langener Wald repariert und wiederaufgerichtet





LindenbornJuli 2010: Lindenborn in Götzenhain freigelegt und erstmals dokumentiert





Kreuzstein HeusenstammJuni 2010: Kleiner Kreuzstein im Heusenstammer Wald nach 75 Jahren wiedergefunden