x
Steine in der Dreieich
Gästebuch | Landkarten 

Links und Literatur


Hier geht es zum Literaturverzeichnis

Grenzsteine, Steinkreuze, Meilensteine

Heimatvereine
Staatliche / Städtische  Organisationen
Weitere interessante Webseiten


Literaturverzeichnis

Ein hervorragendes Verzeichnis von Publikationen über die Landschaft Dreieich findet man im Internet in der Website
www.dreieichenhain.de unter dem Kapitel "Forschung und Projekte" und "Katalog der Dreieich" ("Auswahlbibliographie  Dreieich" und "Schlagwortliste Dreieich"). Seit Anfang 2016 gibt es auf dieser Seiite einen Link zum "OPAC Online Katalog DREIEICH", in dem man strukturiert in der lokalhistorischen Literatur suchen kann. Darin enthalten sind die Bestände der "Landschaft Dreieich" 1931 - 36 und 1949 - 2011, des "Ländlein Dreieich" (1931 - 1935), die 
"Berichte der freiwillig-tätigen Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Heimatforschung" (1924 - 1930) und weiterer Publikationen.
G

Die "Landschaft Dreieich" wurde 1931 von Karl Nahrgang begründet, zunächst als "Ländlein Dreieich" im Verlag des Langenr Wochenblattes (mit Jahresregister). Von 1936 - 1943 wurde die "Landschaft Dreieich" in I., II, und III. Folge (mit jeweiligen Register) als Beilage zum Sprendlinger Stadtanzeiger publiziert. Als Beilage zur Langener Zeitung erschien zwischen 1949 und 1964 die "Landschaft Dreieich" in 4 Serien. Nach einer Unterbrechung erschienen zwischen 1977 und 1983 zwei weitere Bände. Ab 1988 wurden Jahresbände herausgegeben, bis 2011 der letzte Band erschien. Für alle heimatkundlich interessierten Bürger war dies eine bedauerliche Entscheidung.

Es folgt hier die Liste der Publikationen, die auf der Website www.steine-in-der-dreieich.de zitiert werden:
  • Andres, Wilhelm: Aus Darmstadts Waldvergangenheit, Reba-Verlag, Darmstadt, 1988
  • Azzola, Friedrich Karl: Der Grab-Kreuzstein von Dreieichenhain, in: Stadt- und Landkreis Offenbach a. M., Studien und Forschungen, Waldemar Kramer Verlag, Frankfurt am Main, S. 367
  • Baumbusch, Arno: Der Hooschebaa-Brunnen zu Sprendlingen, Landschaft Dreieich 1991, S. 101
  • Bauch, Herbert: Ein verschollener, 300 Jahre alter Grenzstein, tauchte wieder auf, Landschaft Dreieich 1998, S. 132
  • Baeumerth, Karl: Der Langener Bäckerstein, Landschaft Dreieich 1977-1979, S. 69
  • Baeumerth, Karl (2): Ein verschwundener Grenzstein im Langener Stadtwald, Landschaft Dreieich 1977-1979, S. 15
  • Baeumerth, Karl (3): Meilensteine in der Dreieich, Hessische Heimat 27 (1977), Heft 2, S. 68
  • Baeumerth, Karl (4): Der Rossertgraben, Landschaft Dreieich I (1977-1979), S. 12
  • Berger, Frank, Setzepfandt, Christian: 101 Unorte in Frankfurt, 2011, S. 41
  • Bingemer, Heinrich et al. (Herausgeber): Rund um Frankfurt, Ein Heimatbuch mit vielen schönen Bildern und nützlichen Plänen, Verlag Englert und Schlosser, Frankfurt, 1924
  • Blaum, Georg: Die Gewann- und Ortsnamen der Gemarkung Neu-Isenburg, in: Festschrift zur 250-Jahrfeier der Stadt Neu-Isenburg 1699 - 1949, Neu-Isenburg
  • Bode, Helmut: Erasmus Alberus - Lob der Wetterau, Verlag Waldemar Kramer, 1978
  • Braun, Heinz Martin: Walldorf - Chronik einer Waldensergemeinde, Stadt Mörfelden Walldorf, 1990
  • Braune, Wilhelm (Herausgeber): Die Fabeln des Erasmus Alber, Verlag Max Niemeyer, Halle a.S., 1892 (?)
  • Buri, Carl Friedrich von: Behauptete Vorrechte derer alten Königlichen Bannforste, insbesondere des Reichs-lehenbaren Forst- und Wild-Banns zu der Drey-Eich, Frankfurt am Main, 1744, Bayrische Staatsbibliothek Digital 
  • Buss, Gisele, Schloss Wolfsgarten, Landschaft Dreieich, 1963, S. 361
  • Creter, Fritz: Geschichten um die Stadt Hain in der Dreieich / Das uralte Denkmal, Landschaft Dreieich 1949 - 1952, S. 153
  • Dittler, Ingeborg: Verschollenes mittelalterliches Sühnekreuz jetzt im Dreieich-Museum, Landschaft Dreieich 2007, S. 69
  • Fleck, Otto: Unser Stadtwald, in: Bingemer et.al.: Rund um Frankfurt 1924, Reprint 1985
  • Floch, Hans: Hof und Ziegelei Gehspitz, Landschaft Dreieich, 1952, S. 249
  • Floch, Hans: Ein Rundgang durch Neu-Isenburg, Verkehrs- und Verschönerungsverein Neu-Isenburg, 1939
  • Institut für Stadtgeschichte Frankfurt (1): Privilegiums Nr. 496, Protokoll einer Grenzbegehung 1767 (Frankfurt-Ysenburg)
  • Institut für Stadtgeschichte Frankfurt (2): Privilegiums Nr. 489, Protokoll einer Grenzbegehung 1765 (Frankfurt-Hessen Darmstadt)
  • Graf, Phil. Sim.: Der letzte Wolf in der Dreieich, Ländlein Dreieich 1932, S. 84
  • Gahn, Walter: Grenz-und Gedenksteine in Walldorf und Umgebung, Landschaft Dreieich 1991, S. 121
  • Grein, Gerd: Von Lateinbüchern, Mythen und Märchen - zur Bedeutung der Brunnen in der Dreieich, Landschaft Dreieich 1991, S. 7
  • Grein, Gerd (2): Verzeichnis der Kulturdenkmäler und Bodendenkmäler der Stadt Langen (1977), Interne Aktennotiz, übermittelt durch Herrn Reinhold Werner, Langen
  • Grein, Gerd (3): Sagen, Mythen und Märchen aus der Dreieich, Sonderband Landschaft Dreieich 1994, S. 70
  • Grimm, Alois: Aschaffenburger Häuserbuch II. Altstadt zwischen Dalbergstraße und Schloß, Mainufer – Mainbrücke – Löherstraße (Veröffentlichungen des Geschichts- und Kunstvereins Aschaffenburg e.V. 34). Aschaffenburg 1991)
  • Grimm, Jakob: Weisthümer, Erster Theil, Göttingen 1840, S. 498ff, veröffentlicht bei Google-Bücher
  • Grimm, Jakob (2): Weisthümer, Fünfter Theil, Göttingen 1866, S. 243, veröffentlicht bei Google-Bücher
  • Großmann, Karl-Heinz: Über die Teilung des Langener Markwaldes und die Entstehung der Gemeinde Egelsbach. Landschaft Dreieich 1998, S. 40
  • Großmann, Karl-Heinz (2): Über die Bayerseichmühle in Egelsbach und ihre Müller, Landschaft Dreieich, 1992, S. 52
  • Großmann, Karl-Heinz (3): Wo lag die Egelsbacher Mühle? Landschaft Dreieich 1991, S. 133
  • Großmann, Karl-Heinz (4): Alte Grabsteine auf dem Egelsbacher Friedhof. Landschaft Dreieich 1997, S. 53
  • Haas, Werner: Flur- und Bodendenkmäler in der Dreieich, Jubiläumsschrift 1881-1981, Geschichts- und Heimatverein Dreieichenhain, S. 45
  • Hang, Heinz: Der einsame Tod des Reiters Ludwig Zimmer in Südwest-Afrika, Landschaft Dreieich 1995, S. 81
  • Heil, Jakob: Sprendlingen. Verkehrsverein Sprendlingen, 1974
  • Heil, Roger: Alte und neue Brunnen in Dreieichenhain, Landschaft Dreieich 1991, S. 41
  • Heil, Roger (2): Historischer Friedhof in der Hainer Burg neu entstanden, Information aus dem kulturellen Geschehen im Kreis Offenbach, 9. Jg, Heft 10, S. 26 bzw. in Heimat und Geschichte Bd. 8, 1985 (10), S. 26
  • Hoferichter, Carl Horst: Die Stadt Mörfelden - Geschichte und Dokumentation, 1991, S. 142
  • Hubel, Luise: Grenzsteine in der Gemarkung Offenbach, 2001, maschinengeschriebenes Manuskript, Stadtarchiv Offenbach, Signatur H 49/2
  • Huther, Siegbert: Flurchronik von Ober-Roden und Messenhausen, Deutscher Bund für Vogelschutz, Rödermark, 1986
  • Jost, Johann Georg: Die "Große Landstraße" wird zur Kunststraße ausgebaut. Landschaft Dreieich 1959 - 1964 S. 325
  • Jost, Johann Georg (2): Das Haus Isenburg scheidet aus der Dreieich, Landschaft Dreieich, II. Folge (1939-1943), S. 91
  • Jost, Henning, Seibert, Timo, Seibert, Marco: Dreieich, Bilder aus fünf Ortsteilen erzählen, 2004, S. 61
  • Keim, Helmut: Götzenhain - Mein Heimatdorf (2009), S. 59 ff
  • Kaltenbach, Martin: Rettung eines Grenzsteins vor dem Untergang und die Folgen - eine Bilanz der Grenze Ysenburg - Hessen Darmstadt. Landschaft Dreieich 2010, S. 23
  • Keller, Manfred: Sprendlinger Synagoge, Dokumentation (1988), Stadtbücherei Dreieich
  • Kempe, Hans: Schillers Fußwanderung durch die Dreieich, Landschaft Dreieich, II Folge (1939-1943), S. 137
  • Kempe, Hans (2): Die Bayerseich und ihre Mühlen, Landschaft Dreieich, II Folge (1939-1943), S. 91
  • Klenk, Heinrich: Gang der Besiedlung in der Gemarkung Langen bei Darmstadt. Sonderdruck aus der Festschrift zur Feier des fünfundsiebzigjährigen Bestehens des Römisch-Germanischen Central-Museums zu Mainz (1927)
  • Klenk, Heinrich (2): Flurnamenverzeichnis der Gemarkungen Langen und Mitteldick. Beilage zum Jahresbericht der Hessischen Realschule Langen 1927/28 //O2
  • Knöß, Karl: Der Kirchplatz in Egelsbach, Landschaft Dreieich 1977-1979, S. 20
  • Knöß, Karl (2): Alte Grabsteine auf dem Friedhof in Egelsbach, Landschaft Dreieich 1959-1964, S. 65
  • Knöß, Karl (3):Egelsbach - Geschichte und Geschichten, Selbstverlag, 1988
  • Kögel, Herbert: Die Schlosskirche zu Philippseich, Landschaft Dreieich 1988, S. 39
  • Kurt, Alfred: Bieber - Geschichte einer Gemeinde, Sonderheft 1 der "Studien und Forschungen", herausgegeben von Karl Nahrgang, Waldemar Kramer Verlag, Frankfurt am Main, 1963
  • Kurt, Alfred (2): Stadt und Kreis Offenbach in der Geschichte, Binz-Verlag, Offenbach 1998
  • Kurt, Alfred (3): Offenbacher Luftwaffenhelfer im Kriegseinsatz bei der 
  • gruppe Frankfurt 1943 - 1945, Offenbacher Geschichtsblätter, Nr. 40, 1994, S. 141ff
  • Kurt, Alfred (4): Zur Geschichte von Straßen und Verkehr im Land zwischen Rhein und Main, Inauguraldissertation, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, 1957 (Deutsche Nationalbibliothek)
  • Langer, Richard: Vom Altheeg zum Vierherrenstein. Forstamt Frankfurt und Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (1988) S. 56
  • Lenhardt, Heinz: Die Sagen des Ländleins Dreieich, Schriften des Dreieich-Museums, Heft 3 (1932)
  • Lenhardt, Heinz (2): Die Forestis Dreieich. Ländlein Dreieich 1931, S. 49
  • Lenhardt, Heinz (3): Die Quellen der Dreieich nach Erasmus Alberus, Berichte der freiwillig-tätigen Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Heimatforschung 1930, S. 255
  • Lütkemann, Joachim: Das ehemalige "Forsthaus Koberstadt" und der Brunnen darunter. Landschaft Dreieich 1988, S. 81
  • Lütkemann, Joachim (2): Die Wälder und kulturhistorischen Denkmäler um Langen, in: Langen - Beiträge zur Stadtgeschichte Bd. 1 (1983)
  • Lütkemann, Joachim (3): Zur Geschichte der Wälder in der Röder Mark , Informationen aus dem kulturellen Geschehen des  Kreises Offenbach, Heft 8, S. 1, 1984
  • Lütkemann, Joachim (4): Der Stadtwald Dreieichenhain im Wandel der Zeit. Jubiläumsschrift 1981-1981, Geschichts- und Heimatverein e.V. Dreieichenhain 1981, S. 147
  • Lütkemann, Joachim (5): 100 Jahre Hessisches Forstamt Langen, Kühn KG, Langen (1978)
  • Luft, Georg und Runkel, Heinrich: Sprendlinger Brunnen, Selbstverlag, 1990 (?), Stadtbücherei Dreieich
  • Magistrat der Stadt Langen: Bildhauersymposium Langen 1980 (1981)
  • Metzner, Ernst Erich: Der weiße Bracke des Königs in der Mitte von Karls Wildbann Dreieich, in: Dreieichenhain im Wandel (2005) S. 111
  • Meyer, Erwin: Rechts- und Kulturaltertümer des Kreises Offenbach. Blätter der Offenbacher Geschichtsvereins, 1935, 12. Jahrgang, Heft 2, S. 5
  • Meyer, Erwin (2): Bemerkenswerte Flurnamen in der Landschaft Dreieich, Landschaft Dreieich 1953, S. 57
  • Miedtank, Rudolf: Gut Neuhof und seine Gutsschänke, Jubiläumsschrift 1881-1981, Geschichts- und Heimatverein Dreieichenhain, S. 251
  • Müller, Wilhelm: Hessisches Ortsnamensbuch, Bd 1, Starkenburg, Selbstsverlag der Historischen Kommission für den Volksstaat Hessen 1937, 1937, unveränderter Neudruck des Historischen Verein für Hessen, Darmstadt,
  • Nahrgang, Karl: Die inschriftlosen Steinkreuze in der Landschaft Dreieich und den angrenzenden Randgebieten. Schriften des Dreieich-Museums, 1932, S. 3
  • Nahrgang, Karl (2): Stadt- und Landkreis Offenbach, Atlas für Siedlungskunde, Verkehr, Verwaltung, Wirtschaft und Kultur (1963) 
  • Nahrgang, Karl, Miedtank, Rudolf: Götzenhain - Aus der Geschichte einer Dreieichgemeinde (Stadtbücherei Dreieich)
  • Nahrgang, Karl (3): Geschichte des Neuhofes bei Götzenhain, Landschaft Dreieich, 1952, S. 128 und S. 151
  • Nahrgang, Karl (4): Die Flur-, Wald- und Wegenamen der Urmark Sprendlingens (um 1960), Stadtbücherei Dreieich
  • Nahrgang, Karl (Herausgeber) (5): Berichte der freiwillig-tätigen Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Heimatforschung (1924 - 1930)
  • Nahrgang, Karl (6): Zur 1100 Jahrfeier der Stadt Langen, Ländlein Dreieich 1934, S. 1
  • Nahrgang, Karl (7): unveröffentliches Manuskript, Archiv des Dreieich-Museums
  • Nahrgang, Karl (8): Der Staatsforst Mitteldick, Landschaft Dreieich 1950, S. 103
  • Nahrgang, Karl (9): Die Einweihung des neuen Wolfstocks am 18. Juni 1933, Ländlein Dreieich 1933, S. 57
  • Nahrgang, Karl (10): Die Dreieicher Ringlandwehr, Landschaft Dreieich II Folge (1939-1943), S. 97
  • Nahrgang, Karl (11): Die älteste Ziegelei zu Sprendlingen, Landschaft Dreieich I Folge (1933-1938), S. 9
  • Nahrgang, Karl (12): Der Gräflich-Isenburgische Ober- und Niederwald und seine Aufteilung, Landschaft Dreieich, 1954, S. 113
  • Nahrgang, Karl (13): Der Neuhof und die Huben in Götzenhainer Gemarkung, Landschaft Dreieich, II Folge, Nr. 42 (193?), S. 165
  • Nahrgang, Karl (14): Die Südgrenze des Wildbanns Dreieich, Der Odenwald, Zeitschrift des Breubergbundes, Breuberg-Neustadt 1958, Heft 1, S. 12-14 //O2
  • Nahrgang, Karl (15): Der Heusenstammer Wald, Landschaft Dreieich II Folge (1939-1943), S. 76
  • Nahrgang, Karl (16): Inschriften im Burggarten zu Dreieichenhain. Landschaft Dreieich (1959-1964), S. 161
  • Nassauer, Siegfried: Was die Frankfurter Brunnen erzählen, Goldstein'sche Buchhandlung, 1921
  • Neubecker, Fred: Johann Wolfgang von Goethe ... und die "Schprennlenger Kneddelläscher", Landschaft Dreieich, 1996, S. 69
  • Neusel, Manfred: Der Langener Wappenstein im Egelsbacher Wald. Landschaft Dreieich, 1977-1979, S. 125
  • Neusel, Manfred (2): Das Dreieichgebiet im frühen und hohen Mittelalter, in: Dreieichenhain im Wandel (2005), S. 45
  • Neusel, Manfred (3): Langens Entwicklung bis 1918 in Übersichten, in: Langen - Beiträge zur Stadtgeschichte, S. 7
  • Neusel, Manfred (4): Schloß Wolfsgarten - Entstehung und Entwicklung bis 1877, in: Schloß Wolfsgarten und seine Beziehungen zu Langen, Magistrat der Stadt Langen (1978)
  • Neusel, Manfred (5): Der Langener Straßenverkehr vom Mittelalter bis ins frühe 20. Jahrhundert, in: Langen - Beiträge zur Stadtgeschichte, S. 221
  • Nies, Albert: Die Landschaft Dreieich, eine Geschichtliche Betrachtung für den Heimatfreund. Heft 7 der "Lieben Heimat", Verlag des Heimatvereins Rüsselsheim, 1921 //O2
  • Nieß, Rolf K.: Sprendlinger Ruhe kehrt an die Offenbacher Straße zurück. Landschaft Dreieich 1997, S. 139
  • Nieß, Rolf K. (2): Ysenburgische Grenzsachen zwischen Ysenburg und Hessen Darmstadt - Eine Beschreibung des Grenzverlaufes und der Neuaussteinung im Jahr 1783, Stadt und Landschaft Dreieich, Band 9 (1984) //O2
  • Nieß, Rolf K. (3): Die Hanauer Koberstadt - ihre Geschichte und ihre Grenzen, Landschaft Dreieich 2007, S. 95
  • Nieß, Rolf K. (4): Mittelalterliche Sühnekreuze in der Dreieich, Landschaft Dreieich 2002, S. 79
  • Nieß, Rolf K. (5): Die "Freunde Sprendlingens" retten alte Pumpe vor dem Schrotthändler, Landschaft Dreieich 1995, S. 77
  • Nieß, Rolf K. (6): Historische Grabsteine vor dem Verfall gerettet. Landschaft Dreieich 1999, S. 69
  • Nieß, Rolf K. (7): Die Epitaphe des Ehepaares Martin und Elisabeth von Heusenstamm. Landschaft Dreieich 2004 S. 83
  • NN: Der letzte Wolf in der Umgegend von Langen, Unterhaltungsblatt zum Wochenblatt für Langen und Umgegend 1871, S. 11 (Archiv Dreieich-Museum, im Sammelband Ländlein Dreieich) 2004, S. 83
  • NN (2): Scharfrichter zu Sprendlingen, Landschaft Dreieich 1936, Nr. 1 S.116
  • NN (3): Sprendlingen -  Der Erzähler aus der Landschaft Dreieich, Gelegentliche Mittheilungen zum Langener Wochenblatte, 1881, Nr. 19
  • Obermann, Hans: 70 Jahre Waldgemeinde Buchschlag, ca. 1975, Stadtbücherei Dreieich, S. 48
  • Oppermann, Frank: Brunnen im Langener Stadtbild, Landschaft Dreieich 1991, S. 75
  • Ortskundlicher Arbeitskreis: Die Hegbachaue, eine Dokumentation. Gemeinde Erzhausen (Herausgeber) 1989 //O2
  • Oster, Lissi: Die Kulturlandschaft der westlichen Dreieich und des nördlichen hessischen Riedes, Dissertation 1941
  • Ott, Gerd Friedrich: Der Dreieich Plan, Reco Verlag. Die Abbildungen auf dieser Website erfolgen mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers.
  • Ott, Wilhelm: Ysenburgische Grenzsachen zum Dritten, eine kulturhistorische Schnitzeljagd, Landschaft Dreieich 2011, S. 17
  • Ott, Wilhelm (2): Grenzen und Grenzsteine im Neurott und in den umliegenden Waldungen, in: Neusel, Manfred: Im Neurott, Langens nordwestlicher Stadtteil 2013, S123
  • Ott, Wilhelm (3): Grenzen und Grenzsteine der Neu-Isenburger Gemarkungen. Isenburger Facetten 2, Edition Momos, Neu-Isenburg, 2016
  • Raffius, Walther: Die Offenthaler Brunnen, Landschaft Dreieich 1991, S. 93
  • Raffius, Walter (2): Chronik der Gemeinde Offenthal, Selbstverlag (Maschinenschrift), 1987 (Stadtbücherei Dreieich)
  • Rathert, Gisela und Kindel, Detlev: 775 Jahre Dietzenbach, Magistrat der Stadt Dietzenbach, 1995
  • Reitz, H.: Das Mühlengewerbe im Rodau- und Biebertal 1973
  • Riebeling, Heinrich: Steinkreuze und Kreuzsteine in Hessen, 1977, S.110
  • Riebeling, Heinrich (2), Historische Verkehrsmale in Hessen, 1981
  • Runkel, Heinrich: Die ersten urkundlichen Erwähnungen des Ortsnamens von Sprendlingen (Dreieich), 1982, Eigenverlag (Stadtbücherei Dreieich)
  • Runkel, Heinrich (2): Erinnerungen an Mariahall, 1989, Eigenverlag (Stadtbücherei Dreieich)
  • Runkel, Heinrich (3): Sprendlingen - Fragen und Antworten zur Heimat, überarbeitete 2. Aufl. 1995, registriert bei "Stadt und Landschaft Dreieich", Band 18
  • Runkel, Heinrich (4): Erinnerung an Sprendlingen (Dreieich), Im Hayn Verlag, 1995
  • Runkel, Heinrich (5): Sprendlingen - Fragen und Antworten zur Heimat, Stadt und Landschaft Dreieich, Bd. 8, 2. Aufl. 1995
  • Runkel, Heinrich (6): Sühnemaßnahmen bei Tötungsfällen im Mittelalter, Eigenverlag o. J., Freunde Sprendlingens
  • Ruppert, Karl: Der Stadtwald als Wirtschafts- und Erholungswald, BLV Verlag, München 1960
  • Ruppert, Karl: Die Geschichte des Frankfurter Stadtwaldes und seine Behandlung als Wirtschafts- und Erholungswald. Maschinengeschriebenes Manuskript, Institut für Stadtgeschichte, Frankfurt, Magistratsakten 2.130
  • Schäfer, Friedrich Wilhelm: Aus schwerer Zeit. Erinnerungen aus dem Grenzgebiet des Mainzer Brückenkopfes. Schriften des Dreieich-Museums, Heft 5 (1933)
  • Schäfer, Friedrich Wilhelm (2): Wanderungen in der Dreieich, 1933, Eigenverlag //O1
  • Schäfer, Hans-Ludwig: Dreieich-Lexikon, (2009)
  • Scharff, Friedrich: Das Recht in der Dreieich mit besonderer Berücksichtigung der Verhältnisse des Frankfurter Stadtwaldes und umliegenden Dorfschaften, Frankfurt a.M. In Commission bei Joseph Baer 1868 //O1
  • Scharff, Friedrich (2): Die Strassen der Frankenfurt, Archiv für Frankfurter Geschichte und Kunst, S. 205 (1865)
  • Schmidt, Gernot und Heil, Roger: Dreieichenhain in der Erinnerung, Dreieich (1983) S. 133
  • Schmidt, Hermann: Zur Sprendlingen Ortsgeschichte, zusammengestellt von Arno Baumbusch, unveröffentlicht
  • Schmidt, Monika: Unterwegs in Sprendlingen, Eigenverlag (2008)
  • Seibert, Timo: Der Offenthaler Kirchturm, Landschaft Dreieich (2011) S. 27
  • Simmerding, Franz X.: Grenzzeichen, Grenzsteinsetzer und Grenzfrevler, Deutscher Verein für Vermessungswesen, 1996
  • Simon, H.: Die Geschichte des reichsständischen Hauses Ysenburg und Büdingen, Brönner's Verlag, Frankfurt a.M. 1865 (Die Herrschaft Dreieich, ab S. 180) veröffentlicht bei Google Bücher
  • Stadt Dreieich: Kunstpfade Dreieich (Broschüre, aktualisierte Ausgabe 2006)
  • Söder, Dagmar: Kulturdenkmäler in Hessen - Kreis Offenbach (1987)
  • Sorg, Beate: Christoph Graupners Musik zu zeremoniellen Anlässen am Hof der Landgrafen zu Hessen-Darmstadt.   BoD - Books on Demand, Nordersted 2015
  • Stornfels, Horst: Egelsbacher Klammerschnitzerbrunnen eingeweiht, Landschaft Dreieich, 1991, S. 57
  • Störmer, Gerhard: Das Sprendlinger Buch, MDD AG Verlag, Neu-Isenburg (2008)
  • Thomin, Alfred: Kleine geschichtliche Wanderung in der Koberstadt, unveröffentliches Manuskript
  • Thomin, Alfred (2): Der Egelsbacher Synagogenstein geht auf Reisen. Landschaft Dreieich, 2003, S. 77
  • Warmbold, Herbert: 125 Jahre Main-Neckar-Eisenbahn 1846-1971. Darmstädter Echo, Verlag und Druckerei
  • Ulrich, Klaus: Alte Grenzsteine finden einen neuen Platz, Informationen aus dem Kulturellen Geschehen des Kreises Offenbach am Main. Heft 1/ 1980, S. 18
  • Weber, Gesine: Steinerne Ruhen luden einst zur Rast, Landschaft Dreieich 1996, 61
  • Weber, Gesine (2): Sühnekreuze im Kreis Offenbach, unveröffentlicht
  • Weber, Gesine (3): Zeugnis der Landesvermessung: Ein historischer trigonometrischer Punkt im Kappenwald bei Oberroden, Landschaft Dreieich, 2006, S. 12
  • Wehsarg, Georg: Bayerseich und die Frankfurter Straße, Ländlein Dreieich, 1931, S. 17
  • Weil-Rünster, Hedi: Dietzenbach - Anno dazumal, Bilder - Erinnerungen - Texte, Selbstverlag
  • Welker, Hans-Ulrich: Über den Dietzenbacher Trinkborn, Landschaft Dreieich 1991, S. 33
  • Welcker, R. (2): Von der Dreieich, Kleine Presse, 1921, 36./37. Jg., 25.6.1921= Nr. 146, S. 93
  • Wenchel, Karl: Von Gestern bis Heute - Ein langes Leben in Messel, Berichte und Erzählungen, Eigenverlag, 2012
  • Wenzel, Fritz: Der Frankfurter Stadtwald und angrenzende Wälder, unveröffentliches Manuskript 1966, Frankfurter Stadtarchiv, Inv. Nr. S6a/141
  • Wissenbach, Björn: Langens alte Steine. Landschaft Dreieich 2000, S. 19
  • Wittenberger, Georg: Abriß der Entwicklung Offenbachs und seiner Wälder, Offenbacher Verein für Naturkunde im Auftrag des Magistrates der Stadt Offenbach am Main, 1982
  • Wimmer, Richard: Heusenstammer Kalender, Stadt Heusenstamm, 1979
  • Wolf, Philipp: Wenn alle Brünnlein fließen, ein Gang durch die Dietzenbacher Feldmark, Landschaft Dreieich 1951, S. 185
  • Wolf, Philipp (2): Flurnamensammlung Dietzenbach, Nachlass im Dreieich-Museum, in Maschinenschrift übertragen von Joachim Lütkemann, 1985 (Kopie bei der Unteren Denkmalschutzbehörde des Kreises Offenbach)
  • Wolf Philipp (3): Zur Geschichte der Dietzenbacher Friedhöfe, Landschaft Dreieich, 1939-1943, S. 9
  • Zorn, Richard: Grenzsteine des Rhein-Main-Gebietes, Selbstverlag 1931
Weitere historische Dreieich-Literatur, aus der (bisher) noch nichts zitiert wurde:

  • Böhme, Horst Wolfgang: Kritische Bemerkungen zur salischen Turmburg von Dreieichenhain und ihren Vorgängerbauten. - In: Hessisches Jahrbuch für Landesgeschichte. Bd. 55, 2005, S. 251-262.
  • Decker, Klaus-Peter: Grafschaft Isenburg-Büdingen, in: Ritter, Grafen, und Fürsten - weltliche Herrschaften im hessischen Raum ca. 900 - 1806, Handbuch der hessischen Geschichte, Band 3, Historische Kommission Hessen, Winfired Speitkamp (Herausgeber), Marburg 2014
  • Demandt, Karl E.: Geschichte des Landes Hessen, Bärenreiter Verlag Kassel und Basel, 1959
  • Fellner, Robert: Beiträge zur Geschichte des Stadtwaldes von Frankfurt a. M. Ffm., 1895
  • Greßmann, Robert (Herausgeber), Festschrift zur 250 Jahrfeier der Stadt Neu-Isenburg, 1949
  • Illert, Friedrich, Geschichte der französischen Colonie und Stadt Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main, Selbstverlag 1899,  Nachdruck durch den Magistrat der Stadt Neu-Isenburg 1992, 2. Auflage //O2
  • Knöll, Ludwig: Der Wildbann Dreieich und der Andreastag in Altkelsterbach, Selbstverlag, Kelsterbach 1969
  • Knodt, Manfred: Die Regenten von Hessen-Darmstadt, Verlag H. L. Schlapp, Darmstadt, 1976
  • Nahrgang, Karl (20): Wegweiser durch das Dreieich-Museum, Buchdruckerei Kühn, Langen, ohne Datum //O2
  • Nahrgang, Karl, Miedtank, Rudolf: Götzenhain, aus der Geschichte einer Dreieichgemeinde, Gemeinde Götzenhain, 1968
  • Mathes, Gerd: Kleindenkmale schreiben Geschichte. Historische Grenzsteine in Hessen. Blickpunkt Hessen Nr. 13 / 2012, Landeszentrale für politische Bildung
  • Nassauer, Siegfried: Was die Frankfurter Brunnen erzählen. Goldsteinsche Buchhandlung, Frankfurt, 1921
  • Sackenheim, Franz (Red.): Festschrift zur 250 Jahrfeier der Stadt Neu-Isenburg, 1949 //X
  • Schäfer, Wilhelm: Ortsgeschichte von Langen, Werners Buchdruckerei, Langen 1930 (liegt als PDF vor)
  • Schalles-Fischer, Marianne: Pfalz und Fiskus Frankfurt. Eine Untersuchung zur Verfassungsgeschichte des fränkisch-deutschen Königtums. - Göttingen (1969)
  • Thomin, Alfred: Egelsbach, Ortsname und Gründungslegende, Privatdruck, ohne Datum //O2
  • Thomin, Alfred, Zingher, Odet: Guter Ort - Der Jüdische Friedhof von 1892 in Egelsbach, Münster Editha Fischer Verlag, 2000
  • Thomas, Peter: Die Stadtgründung von Neu-Isenburg als Beispiel einer Idealstadt, GHK Neu-Isenburg 1998  //O2
Aus gegebenem Anlass hier die Literatur zum Wildbann Dreieich (Doppelnennungen mit den Literaturangaben oben):

  • Betzendörfer, Eduard: Geschichte der Stadt Langen, Buchdruckerei Kühn, Langen 1961 
  • Buri, Carl Friedrich von: Behauptete Vorrechte derer alten Königlichen Bannforste, insbesondere des Reichs-lehenbaren Forst- und Wild-Banns zu der Drey-Eich, Frankfurt am Main, 1744, Bayrische Staatsbibliothek Digital 
  • Grimm, Jakob: Weisthümer, Erster Theil, Göttingen 1840, S. 498ff
  • Hoch, Günther: Territorialgeschichte der Östlichen Dreieich, Dissertation, Marburg 1953 //O1
  • Hoch, Günther: Geschichte der Main-Rodau-Landschaft von der Römerzeit bis zur Entstehung des Kreises Offenbach a. M., Informationen aus den Kulturellen Geschehen des Kreises Offenbach am Main, Heft 1 / 1979, S. 3 //O2
  • Kempe, Hans: Hübner- und Märkerrechte im Wildbannweistum von 1338, Landschaft Dreieich 1939-1942 S. 151
  • Kempe, Hans: Das Vorrecht des Hofes zu Dieburg im Wildbann Dreieich Landschaft Dreieich 1939-1942 S. 161
  • Lenhard, Heinz: 600 Jahre Dreieicher Weistum Landschaft Dreieich 1936-1938 S. 105
  • Lenhard, Heinz: Die Forestis Dreieich Ländlein Dreieich 1931 S. 49
  • Knöll, Ludwig: Der Wildbann Dreieich und der Andreastag in Altkelsterbach, Selbstverlag, Kelsterbach 1969
  • Nahrgang, Karl: Die Südgrenze des Wildbanns Dreieich, Der Odenwald, Zeitschrift des Breubergbundes, Breuberg-Neustadt 1958, Heft 1, S. 12-14
  • Merk, Heidrun: Wildpret als Herrenspeise - zum Jagdrecht im Wildbann Dreieich, Landschaft Dreieich, 1996 S.31
  • Oster, Lissi: Die Kulturlandschaft der westlichen Dreieich und des nördlichen hessischen Riedes, Dissertation 1941 //O1
  • Pülm, Wolfgang: Der Reichsforst und Wildbann Dreieich und sein Strukturwandel, Polytechnische Gesellschaft e.V. 1991 //O2
  • Reus, Heribert: Der Wildbannforst Dreieich und sein Recht, Landschaft Dreieich, 1953-55 S.233
  • Saalwächter, Andreas: Der Landschaftsname Dreieich, Offenbacher Geschichtsblätter Nr. 3, Offenbacher Geschichtsverein, 1951 //O2
  • Scharff, Friedrich: Das Recht in der Dreieich unter besonderer Berücksichtigung des Frankfurter Stadtwaldes und umliegenden Dorfschaften, Frankfurt a. M. 1868 //O1
  • Schopp, Joseph: Seligenstadt und der Wildbann Dreieich, Heimatbund Seligenstadt, 1986 //O2
  • Simon, H. : Die Geschichte des reichsständischen Hauses Ysenburg und Büdingen, Brönner's Verlag, Frankfurt a.M. 1865 (Die Herrschaft Dreieich, ab S. 180) // Google Bücher
  • Schrod, F.: Abriss der Geschichte von Offenbach am Main, Offenbacher Geschichtsverein, 1952 //O2



























































--> nach oben